Stadtteilladen „Barrio 137“

Das Leben der Falken Karlsruhe spielt sich vor allem im Barrio 137 in der Karlsruher Südstadt ab. Wöchentlich ist das Barrio 137 der Treffpunkt für alle linken Jugendlichen. Im Barrio 137 finden zudem Infoveranstaltungen, Vorträge, Filmveranstaltungen oder Ausstellungen statt. Dazu gibt es im Infoladen sowie in der Leihbibliothek alles was der linke Kopf braucht.

Das Barrio 137 ist selbstverwaltet und unkommerziell. Das heißt, alle Leute, denen an dem Laden etwas liegt, entscheiden gleichberechtigt und im Konsens, was darin passiert. Unkommerziell heißt, dass alle, die Arbeit in den Laden stecken, dies aus Spaß und nicht für Geld tun. Sämtliche Einnahmen und Spenden gehen in unsere Arbeit.

Alle die verbindlich an der Struktur des Barrio137 mitarbeiten wollen können sich in der „Projektgruppe“, welche den Laden verwaltet, engagieren.  Die Projektgruppe setzt sich aus Falken(vorstand) und Einzelpersonen zusammen.

Wenn du Lust hast und dich näher informieren willst, komm vorbei oder schreib‘ eine E-Mail.