Studienreise zum Spanischen Bürgerkrieg

Für die Karlsruher Falken-Delegation ging es Anfang September zum Thema Spanischer Bürgerkrieg für 10 Tage nach Madrid. Bei Besuchen historischer Stätten und Museen aber vor allem im Gespräch mit vielen Jugendlichen und Menschen unterschiedlicher Organisationen konnten wir viele unserer Fragen beantworten (lassen), von der Rolle der Frauen in den Internationalen Brigaden, über das Leben im Widerstand gegen den Franquismus bis zu einem Überblick über die aktuelle Bewegung „15 de Mayo“ (=15. Mai). Untergebracht in einem besetzten Haus, boten sich zudem beste Voraussetzungen um einen lebendigen Eindruck linker Perspektiven in Madrid zu bekommen.

Mehr Informationen zu unserer Reise wird es in einer Doku-Broschüre geben, die in Kürze hier verlinkt und bei uns erhältlich ist.

Advertisements